Loading...
Häufige Fragen 2019-01-17T14:13:53+00:00

Hier beantworten wir die häufigsten Fragen. Sollte doch noch etwas unklar sein, freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Wann und Wo?

Das genaue Datum sowie Startzeitpunkt wird Euch in der Bestellbestätigung mitgeteilt. Treffpunkt ist, soweit nicht anders angegeben, der Herrenängerweg 3 in 86874 Tussenhausen Ortsteil Mattsies. Bitte 15-30 Minuten vor Startzeitpunkt eintreffen – so können wir zeitig starten.

Was brauche ich?

Mitzubringen sind wetterfeste Kleidung, besonders Schuhe und bei feuchter Witterung Wechselkleidung für nach der Fahrt. Denkt bei gutem Wetter an Sonnenschutz! Zum Führen eines Fahrzeugs benötigt Ihr natürlich generell euren Führerschein bei Euch.

Ein eigener Helm und Schutzkleidung können gerne mitgebracht werden. Helm und Sturmhaube können gegen eine Gebühr von 5 € und 2 € vor Ort geliehen werden.

Du solltest in normaler körperlicher Verfassung sein. Wer unter Einfluss von Drogen oder Alkohol steht kann an der Tour nicht teilnehmen – das sollte selbstverständlich sein.

Wirklich Offroad?

Viele Touren werden heute nur noch auf befestigten und geteerten Wegen angeboten. Wir als leidenschaftliche Fahrer möchte aber etwas mehr bieten. Daher fahren wir auf vielen Feldwegen und spezielle Touren führen in abgesperrte Bereiche, wo es richtig spannend wird. Dennoch wollen wir kein schlechtes Bild aufkommen lassen und daher ist z.B. Driften streng verboten. Auch BurnOuts, hartes Kuppeln und verantwortungsloses Verhalten führen zum sofortigen Ausschluss von der Tour.

Kann ich stornieren?

Ja, aber dann verpasst Ihr was! Wichtig ist, dass die Stornierung mindestens 4 Wochen vor dem Event eingeht, andernfalls müssen wir anteilig die Gebühren einbehalten (<1 Woche 100% des Betrags, <2 Wochen 75%, <3 Wochen 50% und <4 Wochen 25%).

Sind Beifahrer möglich?

Ja, jederzeit gerne! Pro Fahrer ist ein Beifahrer möglich. Auch können Jugendliche ohne eigenen Fahrer beim Guide mitfahren. Die Gebühr für Beifahrer beträgt 30€ für die kurze Tour und 50€ für Tagestouren.

Kann ich Zuschauer mitbringen?

Zuschauen ist leider nicht möglich bzw. macht eigentlich auch keinen Sinn. Die Route hat weder feste Haltepunkte noch fahren wir an manchen Stellen mehrfach vorbei.

Bin ich auf der Tour versichert?

Wie bei jeder extremeren Sportart muss eine Verzichtserklärung unterschrieben werden. Jeder haftet für sein Verhalten. Alle Quads sind mit einer Haftpflichtversicherung versichert. Für am Fahrzeug entstandene Schäden haftet der Fahrer.

Welches Quad fahre ich?

Wir haben viele verschiedene Quads, die meisten von Kymco und im Leistungsbereich 250-300 ccm. Höchstgeschwindigkeit um die 85 km/h. Alle Maschinen haben ein Automatikgetriebe und sind top gewartet sowie mit allen nötigen Plaketten ausgestattet.